loader
loader
loader

AKTUELLSTE PUBLIKATIONEN

  • Unterlassungs- und Widerrufsanspruch eines Pharmaunternehmens gegen Krankenkasse

    DR. GERHARD NITZ

    Arzt- und Medizinrecht Kompakt 2015, Heft 10, S. 7


  • Neues Strafbarkeitsrisiko § 299a StGB-Chance für die Healthcare-Compliance?

    DR. DANIEL GEIGER

    Medizinstrafrecht 2015, S. 97 ff.


  • Der rote Punkt

    DR. GERHARD NITZ

    Gastkommentar in Arzt & Wirtschaft 2015,
    Heft 7, S. 6


  • Patientenbeteiligung im Gemeinsamen Bundesausschuss

    DR. DANIEL GEIGER

    Anmerkung zu BSG, Urteil vom 14.5.2014,
    Az.: B 6 KA 29/13 R (LSG Berlin-Brdbg.)
    Medizinrecht 2015, S. 300


  • Arzneimittelwerbung: Grundsatz der Zitatwahrheit und Werbung mit fachlich umstrittenen Aussagen

    DR. DANIEL GEIGER

    Anmerkung zu OLG Hamburg, Urteil vom 17.4.2014, Az.: 3 U 73/13
    Medizinrecht 06/2015, S 427 ff.


  • Im Trüben gefischt – Eine Reaktion auf die Zeit-Online-Kolumne von Thomas Fischer

    DR. DANIEL GEIGER

    Medizinstrafrecht 2015, S. 321 ff.


  • Der Regierungsentwurf zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen. Verunsicherung und Angst statt Rechtssicherheit und Akzeptanz?

    THORSTEN EBERMANN / PROF. HENDRIK SCHNEIDER (Universität Leipzig)

    Arzneimittel & Recht
    Zeitschrift für Arzneimittelrecht und Arzneimittelpolitik

    Download
  • Ablösende Vereinbarungen aus juristischer Sicht

    DR. GERHARD NITZ

    Interview in Arzt & Wirtschaft 2015,
    Heft 4, S. 93


  • Was soll eigentlich geschützt werden? Interview zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen des BMJV

    DR. DANIEL GEIGER

    Pharma Relations 03 / 2015, S. 8 f


  • Das Erfordernis einer mittelbaren Gesundheitsgefahr bei § 7 HWG – zugleich Besprechung von BGH, Urteil vom 6.11.2014, I ZR 26/13 – Kostenlose Zweitbrille

    DR. DANIEL GEIGER

    Medizin Produkte Recht 2015, S. 131


  • Zur Regulierung des Arzneimittelmarktes – eine Einführung

    DR. JÖRN GROTJAHN

    JURA – Juristische Ausbildung 2015, S. 369-375


  • Zangenangriff auf den Honorar-Wahlarzt. Wie Karlsruhe und Berlin ein etabliertes Versorgungsmodell sanktionieren.

    THORSTEN EBERMANN / PROF. HENDRIK SCHNEIDER (Universität Leipzig)

    HRRS 3/2015
    Onlinezeitschrift für Höchstrichterliche Rechtsprechung zum Strafrecht
    ISSN 1865-6277

    Download