Jörn Grotjahn, Rechtsanwalt

DR. JÖRN GROTJAHN, M. ST. (OXF.)

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Medizinrecht

Er ist Partner der Rechtsanwaltskanzlei GND GEIGER | NITZ | DAUNDERER.
Dr. Jörn Grotjahn berät in Deutsch und Englisch.

TEL: +49 (0)30 52 67 369 – 0
FAX: +49 (0)30 52 67 369 – 9

grotjahn@gnd-law.de

SCHWERPUNKTE

Sozialrechtliche Marktregulierung

Arzneimittelrecht

Verfassungs- und Europarecht

VITA

Jörn Grotjahn ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht. Er ist Partner der Kanzlei Geiger, Nitz und Daunderer (GND GEIGER | NITZ | DAUNDERER PartG mbB).

Er studierte Geschichte, Politikwissenschaften und Germanistik in Göttingen und Oxford (Master of Studies, M.St.) sowie Jura an der Freien Universität Berlin. Während Studium und Referendariat war er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Deutschen Bundestag tätig.

Seine berufliche Laufbahn als Rechtsanwalt begann Jörn Grotjahn in einer der führenden auf das Medizinrecht spezialisierten Kanzleien in Berlin, wo er bereits mehrere Jahre zu sozialversicherungsrechtlichen und regulatorischen Fragen der Arzneimittelversorgung beraten hat. Die Schwerpunkte seiner Beratungstätigkeit liegen in den Bereichen Market Access und Pricing & Reimbursement. Insbesondere begleitet er deutsche wie internationale Mandanten in AMNOG-Verhandlungen über den Erstattungsbetrag neuer Arzneimittel, in Schiedsverfahren und in gerichtlichen Auseinandersetzungen.

Jörn Grotjahn referiert regelmäßig auf Fachveranstaltungen zu den Themen Arzneimittelversorgung und AMNOG. Er ist Kommentator zu den AMNOG-Verhandlungen im Nomos-Kommentar Gesundheitsrecht (2. Auflage 2018) und Autor zahlreicher Artikel in arzneimittelrechtlichen Fachzeitschriften.